Schuhpflege

Gepflegte Herrenschuhe durch richtige Schuhpflege

Die Schuhpflege ist wichtig, um lange Freude an seinen Herrenschuhen zu haben und spart auch Geld. Gepflegte Schuhe sehen nicht nur besser aus, sondern halten wesentlich länger. Somit ist eine Neuanschaffung von Schuhen für den Mann nicht so häufig erforderlich. Bei den Preisen für hochwertige Herrenschuhe ist also eine regelmäße Schuhpflege zu empfehlen.

Das Angebot an Schuhpflegemittel ist kaum zu überblicken und viele kapitulieren bereits bei der Auswahl des geeigneten Pflegemittels. Der Griff geht dann nicht selten zu einer Tube mit flüssiger Schuhcreme, welche in einem Arbeitsgang Farbe und Glanz auf die Herrenschuhe bringt. Für die schnelle Reinigung zwischendurch ist das in Ordnung, ersetzt aber keine gründliche Schuhpflege.

Schuhe wechseln ist der erste Schritt zur Schuhpflege

Sie können ohne einen Cent ausgeben zu müssen mit der Schuhpflege beginnen, in dem Sie die Schuhe jeden Tag wechseln. Eine Faustregel ist, einen Tag tragen und dann mindestens einen Tag ruhen lassen. Menschen, welche übermäßig stark schwitzen, sollten den Schuhen zwei Tage Pause gönnen.

Der Grund für die Tragepausen liegt in der Feuchtigkeit, welcher jeder Mensch im Laufe des Tages über seine Füße abgibt. Im Durchschnitt ist die Menge ein Schnapsglas, bei Menschen mit höherer Transpiration kann es aber auch wesentlich mehr sein.

Schuhspanner sind als Schuhpflege unabdingbar

Eine richtige Schuhpflege setzt also einen gewissen Bestand an Herrenschuhen voraus, welche in regelmäßigen Abständen rotiert werden können. Ein passender Schuhspanner ist nach der sogenannten Schuhrotation die wichtigste Maßnahme für eine richtige Schuhpflege. Einfach Spiralspanner aus Holz gibt es bereits für kleines Geld zu kaufen.

Das feuchte Leder bei den Schuhen, zieht sich nach dem Trocknen zusammen und dadurch kann die gesamte Schuhkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen werden. Der Schuhspanner hält die Schuhe in Form und entlastet den Aufbau des Herrenschuhs. Auch die gefürchteten Gehfalten werden dadurch verringert.
Im nächsten Beitrag geht es mit den richtigen Schuhpflegemitteln weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.