Welche Schuhe zum Vorstellungsgespräch?

Schuhe zum Vorstellungsgespraech

Menschen, welche sich auf eine Arbeitsstelle bewerben und eine Einladung zum persönlichen Gespräch erhalten haben, fragen sich dann oft: Welche Schuhe kann ich zum Vorstellungsgespräch anziehen. Die Antwort ist einfach. Der Position und der Tätigkeit entsprechend angepasst. Sollten Sie sich um einen Arbeitsplatz im kaufmännischen Bereich beworben haben, sind Sie mit einem Paar klassischer Herrenschuhe immer gut beraten.

Der Klassiker ist hier der Oxford Schuh, bevorzugt im klassischen schwarz. Sie müssen sich nicht unbedingt ein neues Paar Schuhe für das Vorstellungsgespräch kaufen. Achten Sie aber darauf, dass die Herrenschuhe sauber und gepflegt sind. Schiefe Absätze oder abgelaufene Schuhspitzen sind ein absolutes K.O. Kriterium.

Mit gepflegten Schuhen zum Vorstellungsgespräch

Ein sicheres und souveränes Auftreten ist vor allem beim Bewerbungsgespräch von größter Wichtigkeit. Ihr künftiger Arbeitgeber merkt sofort, wenn Sie sich in Ihrer Haut nicht wohl fühlen. Aus diesem Grund ist es durchaus sinnvoll, wenn Sie Ihre Lieblingsschuhe anziehen. Oftmals trägt man diese Schuhe schon seit vielen Jahren und fühlt sich darin sprichwörtlich gut aufgehoben.

Gönnen Sie diesen Schuhen eine Aufbereitung durch einen Fachmann. Das Geld für die Reinigung und Instandsetzung ist sinnvoll angelegt. Ein Paar Herrenschuhe, welches schon einige Jahre Tragezeit auf dem Leder hat und Top gepflegt ist, macht noch immer den besten Eindruck.

Die richtige Vorbereitung entscheidet über den Erfolg

So wie Sie sich fachlich und rhetorisch auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten, sollten Sie auch Ihrer Garderobe und Ihren Schuhen die nötige Aufmerksamkeit und Zeit schenken. Es sind wie meistens die kleinen Details, welche über Sieg oder Niederlage entscheiden. Der erste Eindruck entscheidet und Sie bekommen so gut wie nie eine zweite Chance. Achten Sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht ausgefranst sind.

Mit sauberen und gepflegten Schuhen zum Vorstellungsgespräch zu gelangen ist oftmals gar nicht so einfach. Vor allem, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen und einen Teil des Weges zu Fuß zurück legen müssen. Nehmen Sie ein saubere Poliertuch mit und wischen Sie damit über die Schuhe, bevor Sie das Gebäude Ihres künftigen Arbeitgebers betreten.